Filter

Corona Profitests

In unserem Online Shop erhalten Testzentren, Schulen, Betriebe und Pflegeheime Corona-Profi-Testkits. Diese werden durch medizinisches Fachpersonal wie z.B. von Betriebsärzten durchgeführt. Bestellen Sie jetzt professionelle Testkits günstig in unserem Shop.

Topseller
Anbio 4 in 1 Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 20er Pack
  • BfArM Zulassung - AT195/21 | AT147/20
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Schnelles Ergebnis in 15-20 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 0,80 €*
CLUNGENE 3 in 1 Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung - AT079/20
  • CE 0197 zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Erstattungsfähig
  • EN ISO 13485:2016 TÜV zertifiziert
  • Hohe Genauigkeit inklusive Delta & Omikron
  • Durch Rachen- oder Nasenabstrich durchführbar
  • Schnelles Ergebnis in 15-20 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 0,68 €*
Flowflex Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung - AT261/21
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Erstattungsfähig
  • Hohe Genauigkeit inklusive Delta & Omikron
  • Durch Rachen- oder Nasenabstrich durchführbar
  • Schnelles Ergebnis in 15-20 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 1,50 €*
Green Spring 4 in 1 Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung - AT417/20
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Erstattungsfähig
  • 4 in 1 = 4 Probeentnahmemethoden
  • Schnelles Ergebnis in 15 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set
  • Hohe Genauigkeit inklusive Delta & Omikron

ab 0,65 €*
Topseller
Hoyotek Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 30er Pack
  • MHD: 12/2023
  • BfArM Zulassung - AT563/21
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Schnelles Ergebnis in 15-20 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 0,55 €*
Longsee Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung - AT731/21
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Erstattungsfähig
  • Hohe Genauigkeit inklusive Delta & Omikron
  • Bestimmung anhand Nasen- oder Rachenabstrich
  • Schnelles Ergebnis in 15 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 0,85 €*
MedRhein Green Spring 4 in 1 Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung - AT1188/21
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Erstattungsfähig
  • 4 in 1 = 4 Probeentnahmemethoden
  • Schnelles Ergebnis in 15 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set
  • Hohe Genauigkeit inklusive Delta & Omikron

ab 0,85 €*
Safecare 2 in 1 Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung - AT199/20
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Schnelles Ergebnis in 15-20 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 0,70 €*
Safecare 3 in 1 Corona Antigen Schnelltest, Profitest, 25er Pack
  • BfArM Zulassung – AT199/20
  • CE zertifiziert
  • Vom PEI validiert und gelistet
  • Hohe Genauigkeit inklusive Delta & Omikron
  • Durch Rachen- oder Nasenabstrich durchführbar
  • Schnelles Ergebnis in 15-20 Minuten
  • Einfache Handhabung; alles in einem Set

ab 0,78 €*

Was ist ein Corona Profitest?

In der deutschlandweiten Teststrategie zur Eindämmung des Infektionsgeschehens kommen gleich mehrere Corona-Tests zum Einsatz wie z.B. Antigen- und PCR-Testverfahren. Alle funktionieren anders, haben jedoch ein erklärtes Ziel: Corona-Infizierte möglichst schnell zu identifizieren. Doch worin liegen nun eigentlich die Unterschiede zwischen einem Laien- und einem Profitest? Für Laientests ist kein medizinisches Fachpersonal nötig - die Tests können ganz einfach zu Hause, in der Schule oder in der Kita durchgeführt werden. Corona Profitests dürfen hingegen nur von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden - also z.B. vom Betriebsarzt im Unternehmen oder vom Arzt in der Praxis.

Arten und Funktionsweise von Corona-Profitests

Es gibt 3 verschiedene Arten von Corona-Profitests:

Der Antigen-Profitest

Um eine akute Infektion mit SARS-CoV-2 nachzuweisen, eignet sich der Antigentest hervorragend. Vom Prinzip her funktionieren Antigentests wie Schwangerschaftstests: Nach einer gewissen Zeit verfärbt sich das Testkit und zeigt ein Ergebnis an. Antigen-Profitests weisen Eiweißstrukturen des Coronavirus nach. Dafür entnimmt das medizinische Fachpersonal eine Probe aus dem Nasen- oder Rachenraum und gibt dieses auf ein Teststreifen. Da es beim Profitest auf einen korrekt durchgeführten Abstrich ankommt, darf dieser nur von geschultem Fachpersonal vorgenommen werden. Falls Eiweißbestandteile des Virus im Probenmaterial enthalten sind, entsteht eine Verfärbung.

Der PCR-Profitest

Die Abkürzung "PCR" steht für "Polymerase Kettenreaktion". Der PCR-Test gilt als Goldstandard unter den Corona-Testverfahren. Bei PCR-Profitests werden keine Eiweißbestandteile des Virus, sondern DNA-Stücke von SARS-CoV-2 nachgewiesen. Dafür entnimmt medizinisches Fachpersonal Proben aus dem Mund-, Rachen- oder Nasenraum. Die Proben werden schließlich innerhalb von vier bis fünf Stunden im Labor ausgewertet und gelten als sehr zuverlässig.

Der Antikörper-Profitest

Der Antikörper-Profitest verfolgt im Gegensatz zu PCR- und Antigentests ein anderes Ziel: Er soll keine akute Infektion mit dem Coronavirus nachweisen, sondern anzeigen, ob eine Person bereits Antikörper gegen das Virus gebildet hat (z.B. aufgrund einer überstandenen Infektion oder doppelter Impfung). Da sich Antikörper erst einige Wochen nach einer Infektion bilden, macht es keinen Sinn, den Antikörper Test während einer akuten Infektion durchzuführen. Beim Antikörper-Profitest entnimmt medizinisches Fachpersonal eine kleine Blutprobe, um dieses dann auf entsprechende Antikörper zu untersuchen. Die Blutprobe wird im Labor analysiert oder kann mittels Schnelltest erfolgen.

Wie schnell bekommt man ein Ergebnis beim Profitest?

Während Antigen-Schnelltests oder Antikörper-Schnelltests ein Ergebnis bereits nach 10 bis 20 Minuten anzeigen, dauert die Auswertung eines PCR-Tests im Labor circa 4 bis 5 Stunden. Allerdings sind die Labore durch die große Anzahl durchgeführter Tests häufig überlastet, weshalb Personen oft bis zu 24 Stunden auf ihr Testergebnis warten können.

Wann sollte ein Corona Profitest durchgeführt werden?

  • Bei einem positiven Laientest: Wurde ein Antigen-Selbsttest durchgeführt und dieser zeigt ein positives Ergebnis an, dann muss dieses Ergebnis durch einen weiteren PCR-Profitest abgesichert werden. Solange Patienten auf das Ergebnis des Profitests warten, müssen diese sich in Quarantäne begeben und verstärkt auf die Hygiene- und Schutzmaßnahmen achten.

  • Bei typischen Symptomen, die auf eine Ansteckung hindeuten: Fieber, Husten, Müdigkeit sowie der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns gehören zu den häufigsten Symptomen einer Coronavirus-Erkrankung. Wer diese Symptome bei sich bemerkt, sollte dringend einen Profitest durchführen.

  • Zur Vorsorge in Betrieben, Schulen, Testzentren und Co.: Natürlich bedarf ein Corona Profitest etwas mehr Aufwand, da medizinisches Fachpersonal zur Durchführung benötigt wird. Allerdings macht es Sinn, in Betrieben oder Schulen auch hin und wieder einen Profitest zu machen. Dieser kann z.B. vom Betriebsarzt oder Schularzt durchgeführt werden.

Für wen eignet sich ein Corona Profitest?

  • Für Schulärzte, die Lehrer*innen und Schüler*innen testen
  • Für Betriebsärzte, die das Personal testen
  • Für medizinisches Fachpersonal in Pflege- und Altenheimen
  • Für Testzentren
  • Für Arztpraxen, Kliniken und Krankenhäuser

Vorteile von Corona Profitests

Die Vorteile eines Antigen-Profitests liegen klar auf der Hand: Der Test wird durch medizinisches Fachpersonal vorgenommen, wodurch das Testergebnis weniger fehleranfällig ist. Weiters sind Antigen-Profitests einfach in der Handhabung, kostengünstig und liefern ein schnelles Ergebnis. Antigen-Profitests sparen somit wertvolle Zeit und sind sehr effizient. Allerdings sind sie nicht so genau wie PCR-Testverfahren.

Die große Vorteil an PCR-Profitests ist die hohe Zuverlässigkeit. Da das Testverfahren eine hohe Sensitivität und Spezifität aufweist, wird eine Infektion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit entdeckt. Mit PCR-Profitests können Betroffene wirklich auf Nummer sicher gehen. Zudem wird der Profitest durch medizinisches Fachpersonal vorgenommen. Allerdings ist ein PCR-Profitest viel zeitaufwendiger und getestete Personen müssen oft 24 Stunden auf ihr Testergebnis warten.

Antikörper-Profitests bieten ebenfalls so einige Vorteile. Zum einen wird der Profitest durch geschultes Personal durchgeführt, wodurch die Tests besonders genau sind. Getestete Personen erfahren durch einen Antikörper-Test, wie gut sie aktuell vor dem Virus geschützt sind bzw. ob sie durch eine Impfung oder Erkrankung Antikörper gegen Virusbestandteile gebildet haben.

Sensitivität, Spezifität und Genauigkeit von Corona Profitests

Die drei Faktoren Sensitivität, Spezifität und Genauigkeit geben bei Covid-19-Tests an, wie hoch der Anteil an korrekten Ergebnissen im klinischen Test war. Die Sensitivität beschreibt die Wahrscheinlichkeit, mit welcher der Test eine infizierte Person korrekt erkennt und ein positives Ergebnis anzeigt. Beispiel: Eine Sensitivität von 97% bedeutet, dass 97 von 100 Coronainfizierten richtig erkannt wurden. 3 Personen wurde ein falsch negatives Ergebnis ausgegeben.

Spezifität beschreibt hingegen den Wert von korrekten Ergebnissen bei nicht infizierten Personen. Wenn ein Test eine Spezifität von 99% aufweist, bedeutet das, dass bei 98 von 100 nicht infizierten auch tatsächlich ein negatives Ergebnis angezeigt wurde. Bei einer Person wurde jedoch ein falsch positives Ergebnis angezeigt. Neben der Sensitivität und Spezifität gibt es auch noch den sogenannten Genauigkeitswert. Dabei handelt es sich um den Mittelwert aus Sensitivität und Spezifität. Der Genauigkeitswert zeigt an, in wie vielen von hundert Fällen ein korrektes Ergebnis angezeigt wird.

Werden Profitests offiziell anerkannt?

Ja. Wenn eine Gaststätte, ein Restaurant oder andere öffentliche Orte die "3G-Regel" vorschreiben, dann haben Sie mit einem professionell durchgeführten Corona-Test und dem zugehörigen Testergebnis eine Zutrittsberechtigung. Allerdings sind die speziellen Regelungen in der Pandemie ständigen Änderungen unterworfen. Derzeit gelten sogar 2G oder auch 2G-Plus-Regelungen. Zutritt zu Gastronomie und Co. haben Sie bei dieser Regelung nur dann, wenn Sie auch eine vollständige Impfung oder eine Genesung vorweisen können. Informieren Sie sich hierfür bitte immer auf offiziellen Seiten wie z.B. der Seite der Bundesregierung. Dort erfahren Sie, welche Regelungen akutell gelten.

Corona Profitests günstig online kaufen

In unserem Online Shop können Schulen, Testzentren, Pflegeheime und Co. Corona Profitests kaufen. Bei uns erhalten Sie Covid-19-Tests günstig, bequem und online. Corona Profitests bieten den Vorteil, dass sie sehr genau und zuverlässig sind. Zudem helfen sie bei der Eindämmung des Infektionsgeschehens und sind ein wichtiger Part der deutschlandweiten Teststrategie.